Senior Project Manager (f/m/x)

diconium • Berlin, Hamburg, Stuttgart

Berlin, Hamburg, Stuttgart

Du suchst ein innovatives, agiles Arbeitsumfeld im E-Commerce-Bereich, bei dem Du Impact auf Champions sowie Hidden Champions hast? Dann bist Du hier richtig! Werde Wegbegleiter der digitalen Transformation und unterstütze unser fantastisches Team.

Deine Aufgaben

  • Du entwickelst unsere interdisziplinären Teams als Senior Project Manager (f/m/d) nachhaltig weiter.
  • Du gestaltest aktiv die verschiedenen Projektphasen, übernimmst aktiv die Moderation & das Nachhalten der Ergebnisse.
  • Du koordinierst internationale Rollouts.
  • Du sorgst für Vertrauen, Entscheidungs- und Verantwortungsklarheit.
  • Du zeigst Haltung und Durchsetzungsstärke nach innen und außen.
  • Du wirkst in der skalierten agilen Organisation (SAFe, Nexus) und in klassischen.
  • Du hilfst unseren Teams, Probleme und Konflikte zu identifizieren und zu lösen. Sowohl auf Team- als auch auf Organisationsebene.
  • Dein Anspruch ist es, maximal wirksam zu sein und Du verstehst die Rolle als Senior Project Manager (f/m/d) als Führungsaufgabe („Leader to serve“). Dabei förderst und entwickelst weniger erfahrene Project Manager:innen weiter.
  • Du koordinierst die Ende zu Ende Leistungserbringung für unsere komplexen Plattformprojekte.

Dein Profil

  • Du hast mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in relevanten Project- / Programm Rollen.
  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit skalierten agilen Teams oder komplexen Plattformprojekten sowie Kenntnis von agilen Vorgehensmethoden wie z.B. Design Thinking, PI Plannings.
  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung in der Führung internationaler, kulturell diverser und remote arbeitender Teams.
  • Du hast mindestens eine relevante Projektmanagement-Zertifizierung (z.B. IPMA Level A/B/C/D, PMP oder PRINCE2) und zusätzlich gerne agile Zertifizierungen wie z.B. SAFe, Hybrid Project Management.
  • Verhandlungssicheres Englisch und Deutsch in Wort und Schrift.

Unser Angebot

  • Born digital: Profitiere von unserer langjährigen Erfahrung und unserer agilen Up-to-date-Kultur.
  • Wertschätzung: Wir setzen auf flache Hierarchien und sind respektvoll, loyal und anerkennend.
  • Perspektiven: Wir bieten ganz unterschiedliche und individuell auf Dich zugeschnittene Karrieremodelle und eine steile Lernkurve.
  • Life-Work-Balance: Faire Arbeitszeiten, Homeoffice, flexible Arbeitszeiten oder Sabbatical ist bei uns kein Problem
  • Benefits: Neben Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatten und einem breiten Sportangebot bieten wir tolle Firmenausflüge und legendäre Partys.

Über das Unternehmen

Seit 1995 unterstützen wir Branchenführer wie Volkswagen, Bosch, Kodak Alaris oder Sick dabei, das Potenzial der digitalen Transformation zu nutzen und Millionen von Kunden außergewöhnliche Erfahrungen zu bieten. Als starker Partner begleiten wir Unternehmen durch den gesamten Prozess der Digitalisierung: Von Innovation & Strategy, UX, Data & KI, Commerce und Technology bis hin zum Aufbau digitaler Einheiten.

Einer für alle, alle für einen! Über 1.000 Kolleginnen und Kollegen betreuen unsere Kunden von weltweit dreizehn Standorten aus: Stuttgart, Berlin, Hamburg, Karlsruhe, München und Wolfsburg sowie Bangalore, Detroit, Peking, Lissabon, London, San José und VAE. Was uns vereint? Der Mut, neue Wege zu gehen, gegenseitige Achtsamkeit, Teamwork und der Wille, nachhaltig etwas zu verändern.

diconium auf einen Blick

KUNDEN

u.a. Volkswagen, Stihl, Bosch, Kodak Alaris oder Sick

MITARBEITER

Über 1.000 Mitarbeiter aus 43 Nationen

PORTFOLIO

Innovation & Strategy, Customer Experience, Data & AI, Commerce Solutions, Technology Solutions, Digital Transformation

STANDORTE

13 Büros weltweit, darunter Stuttgart, Berlin, Hamburg, München, Wolfsburg, Lissabon, Bangalore und San José

Dein/e Ansprechpartner/in ist

Janine Schaal

Stell Dich uns vor wenn Du willst, ganz unkompliziert nur mit Deinem CV. Deine Ansprechpartnerin ist Janine. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
 
Videos
"Ich habe noch nie erlebt, dass einer die Hierachiekarte gezogen hat."
"Ich habe noch nie erlebt, dass einer die Hierachiekarte gezogen hat."