(Senior) Automotive Architect (f/m/x)

embitel • Stuttgart

BEFREIE DICH VON ZEIT UND RAUM – REMOTE WORK BEI DICONIUM
Hybrid Workplace & drive your life
Hybrid Workplace & drive your life

Seien wir mal ehrlich: Es ist nicht wichtig, wo wir arbeiten. Sondern wie wir arbeiten. Bei diconium nennen wir das Hybrid Workplace: unser Modell, um selbstbestimmte Arbeit und individuelle Bedürfnisse mit Zusammenhalt, Teamwork und unternehmerischen Anforderungen zu matchen. Und darum befreien wir deinen Job von einer generellen Präsenzpflicht und Regelarbeitszeit. Arbeite einfach so, wie es zu dir passt.

Und wir können es Dir beweisen: Falls Du Interesse hast, kannst Du an unserer Competition teilnehmen und wir schicken Dich für acht Wochen auf eine einzigartige Reise durch Europa. Acht Wochen Working & Living. Mach mit beim größten Abenteuer 2022 und werde ein digitaler Champion on the road: drive your life. Die allgemeinen Rahmenbedingungen findest Du hier.

Stuttgart

Sei von Beginn an dabei, bei den spannendsten und umfangreichsten Automotive-Digitalisierungsprojekten der OEM- und Zulieferindustrie. Wir suchen dafür die besten digitalen und agilen Köpfe oder die, die es noch werden wollen.

Deine Aufgaben

  • Proaktives Anforderungsmanagement inkl. Beratung und Betreuung unserer Automotive-Kunden hinsichtlich fachlicher und technischer Fragestellungen

  • Konzeption von komplexen Software- und Systemarchitekturen sowie Modellierung und Bewertung von Geschäftsprozessen
  • Technische Projektleitung von Automotive-Entwicklungsprojekten
  • Enge Zusammenarbeit mit den Projektteams, Lieferanten und Partnern, um optimale Lösungen zu entwickeln
  • Übernahme der Gesamtverantwortung für die entwickelten Lösungen sowie Evaluierung neuer Technologien

Dein Profil

    • Mehrjährige Berufserfahrung als Berater, Software-Entwickler oder Architekt in großvolumigen Automotive-Projekten

    Fundiertes Know-how im Anforderungs-, Prozess- und Qualitätsmanagement inkl. Testing

    Erfahrung im Einsatz von Beratungsmethoden.

    Umfassende fachliche Kenntnisse hinsichtlich des Einsatzes aktueller Automobil-Technologien (z.B. OTA, RTOS, AUTOSAR, Linux, Android, Software-Stacks, ADAS etc.)

    Sicher unterwegs im agilen und klassischen Projektmanagement

    Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten in Deutsch und Englisch

    Eine stark kundenorientierte Denk- und Handlungsweise

Unser Angebot

  • Born digital: Profitiere von unserer langjährigen Erfahrung und unserer agilen Up-to-date-Kultur
  • Wertschätzung: Wir setzen auf flache Hierarchien und sind respektvoll, loyal und anerkennend
  • Perspektiven: Wir bieten ganz unterschiedliche und individuell auf Dich zugeschnittene Karrieremodelle und eine steile Lernkurve
  • Life-Work-Balance: Faire Arbeitszeiten, Homeoffice, flexible Arbeitszeiten oder Sabbatical ist bei uns kein Problem.
  • Benefits: Neben Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatten und einem breiten Sportangebot bieten wir tolle Firmenausflüge und legendäre Partys

Über das Unternehmen

Seit 1995 unterstützen wir Branchenführer wie Volkswagen, Bosch, Kodak Alaris oder Sick dabei, das Potenzial der digitalen Transformation zu nutzen und Millionen von Kunden außergewöhnliche Erfahrungen zu bieten. Als starker Partner begleiten wir Unternehmen durch den gesamten Prozess der Digitalisierung: Von Innovation & Strategy, UX, Marketing & KI, Commerce und Technology bis hin zum Aufbau digitaler Einheiten.

Einer für alle, alle für einen! Über 1.000 Kolleginnen und Kollegen betreuen unsere Kunden von weltweit dreizehn Standorten aus: Stuttgart, Berlin, Hamburg, Karlsruhe, München und Wolfsburg sowie Bangalore, Detroit, Peking, Lissabon, London, San José und VAE. Was uns vereint? Der Mut, neue Wege zu gehen, gegenseitige Achtsamkeit, Teamwork und der Wille, nachhaltig etwas zu verändern.

Dein/e Ansprechpartner/in ist

Kai Alexander

Stell Dich uns vor wenn Du willst, ganz unkompliziert nur mit Deinem CV. Dein Ansprechpartner ist Kai. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
 
Let’s Rock
"Ich habe noch nie erlebt, dass einer die Hierachiekarte gezogen hat."
"Ich habe noch nie erlebt, dass einer die Hierachiekarte gezogen hat."