Event Manager (f/m/x)

diconium • Berlin, Hamburg, Stuttgart, München

Berlin, Hamburg, München, Stuttgart

Du und diconium – das könnte eine ganz große Liebe werden. Zumindest, wenn Teamwork und Mindfulness Dein Ding sind, Du Wert auf viel Gestaltungsfreiraum legst und Du Dich für Mitarbeiter*innen-Benefits begeistern kannst. Warum wir so  gut zusammenpassen? Wir verraten es Dir!

Deine Aufgaben

  • Als Eventmanager*in verantwortest Du die von uns veranstalteten Events, wie etwa die diconium talks: von der Projektplanung, der Erstellung der Projekt-Timelines, den Ausschreibungen und dem Lieferantenmanagement bis hin zur Durchführung des Events und der anschließender Projektdokumentation
  • Dazu gehört auch, dass Du den gesamten Teilnehmerprozess managest - von der Einladung bis zum After-Event. Das schaffst Du mit Links, oder?
  • Du bist außerdem verantwortlich für die Organisation von externen Veranstaltungen. Hierzu gehören kleine Messeauftritte, die Teilnahme an Webinaren und die Betreuung unserer Speaker auf Veranstaltungen.
  • Hier noch ein (offenes) Geheimnis: diconium feiert gern! Darum freuen wir uns, dass Du auch kleine interne Events für die Kolleg*innen mit organisierst und die Hoheit über unsere Weihnachtsfeier und das Sommerfest hast.

Dein Profil

  • Du hast Dein Studium oder Deine Ausbildung im Bereich Eventmanagement, BWL, Marketing oder vergleichbaren Bereichen abgeschlossen und konntest bereits relevante Erfahrungen sammeln.
  • Du kennst Dich gut aus im Veranstaltungsmarkt und weißt, welche Veranstaltungen für uns im Bereich Employer Branding als auch in der Lead Generierung relevant sind.
  • Du denkst gerne mal anders und auch ein bisschen verrückt? Dann geht es Dir genauso wie uns! Und natürlich legst Du die Messlatte immer etwas höher als andere.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden dein Profil ab.

Unser Angebot

  • Born digital: Profitiere von unserer langjährigen Erfahrung und unserer agilen Up-to-date-Kultur
  • Wertschätzung: Wir setzen auf flache Hierarchien und sind respektvoll, loyal und anerkennend
  • Perspektiven: Wir bieten ganz unterschiedliche und individuell auf Dich zugeschnittene Karrieremodelle und eine steile Lernkurve
  • Life-Work-Balance: Faire Arbeitszeiten, Homeoffice, flexible Arbeitszeiten oder Sabbatical ist bei uns kein Problem
  • Benefits: Neben Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatten und einem breiten Sportangebot bieten wir tolle Firmenausflüge und legendäre Partys

Über das Unternehmen

Seit 1995 unterstützen wir Branchenführer wie Volkswagen, Bosch, Kodak Alaris oder Sick dabei, das Potenzial der digitalen Transformation zu nutzen und Millionen von Kunden außergewöhnliche Erfahrungen zu bieten. Als starker Partner begleiten wir Unternehmen durch den gesamten Prozess der Digitalisierung: Von Innovation & Strategy, UX, Data & KI, Commerce und Technology bis hin zum Aufbau digitaler Einheiten.

Einer für alle, alle für einen! Über 1.000 Kolleginnen und Kollegen betreuen unsere Kunden von weltweit dreizehn Standorten aus: Stuttgart, Berlin, Hamburg, Karlsruhe, München und Wolfsburg sowie Bangalore, Detroit, Peking, Lissabon, London, San José und VAE. Was uns vereint? Der Mut, neue Wege zu gehen, gegenseitige Achtsamkeit, Teamwork und der Wille, nachhaltig etwas zu verändern.

diconium auf einen Blick

KUNDEN

u.a. Volkswagen, STIHL, Bosch, Kodak Alaris oder SICK

MITARBEITER

Über 1.000 Mitarbeiter aus über 50 Nationen

PORTFOLIO

Innovation & Strategy, Customer Experience, Data & AI, Commerce Solutions, Technology Solutions, Digital Transformation

STANDORTE

13 Büros weltweit, darunter Stuttgart, Berlin, Hamburg, München, Wolfsburg, Lissabon, Bangalore und San José

Dein/e Ansprechpartner/in ist
Jasmin Gas

Jasmin Gas

Stell Dich uns vor wenn Du willst, ganz unkompliziert nur mit Deinem CV. Deine Ansprechpartnerin ist Jasmin. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
 

Videos

Falls Du Popcorn zur Hand hast – jetzt wäre der richtige Moment. Geht aber auch ohne. Film ab!

*Sound an!* Die diconium-Erfolgsstory im Zeitraffer
*Sound an!* Die diconium-Erfolgsstory im Zeitraffer